|Impressum |Kontakt |Produkte |Headquater 
Deutsch / English /

Kontakt

Rudolf FRIERSS & Söhne
Fleisch- und Wurstspezialitäten
Ges.m.b.H.

Gewerbezeile 4,
A-9500 Villach

Frierss Zentrale Villach:
Tel:  +43 4242 / 3040-0
Fax: +43 4242 / 3040-21


Frierss Feinkost und Großverkauf:
Anfragen gerne unter: +43 4242 / 3040-44


Reservierung Frierss Feines Haus

Alles weitere finden Sie unter:
www.feines-haus.at



Ausgezeichnet wurde die Spitzenqualität der Frierss Spezialitäten mit dem goldenen DLG Preis 2017.



Gold für Frierss Wurst- und Schinkenspezialitäten

23.05.17 12:27 Alter: 35 Tage


Frierss Wurst- und Schinkenspezialitäten sind etwas ganz Besonderes. Die Spitzenqualität bestätigt die höchste Auszeichnung vom Lebensmittel-Testzentrum der Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft (DLG) mit acht Goldmedaillen.


Bereits zum wiederholten Male wurde Familie Frierss für die Spitzenqualität seiner Wurst- und Schinkenspezialitäten mit der höchsten Auszeichung, dem "jährlichen DLG Gold-Preis" ausgezeichnet:

- Kärntner Bergsalami, die traditionell über Buchenholz geräuchert, zehn Wochen lang in Bergluft reift und jeden Kenner mit ihrem herzhaft würzigen Geschmack überzeugt

- Original Kärntner Hauswürstel, das weit über die Grenzen hinaus bekannte Original mit leichter Pfeffernote

- Feine Extrawurst, der mit seinem besonders hohen Rindfleischanteil zartwürzig im Geschmack zu den beliebtesten Wurstklassikern zählt

- Frierss Mortadella, die bereits seit 75 Jahren aus bestem österreichischen Schweinefleisch verfeinert mit edlen Naturgewürzen traditionell in Heißluft gebraten wird.

Gold gab es auch für klassische Kärntner Spezialitäten von Frierss wie den 4 Monate gereiften, besonders zarten Kärntner Schinkenspeck und den rustikalen Carinziablock.


Besonders stolz ist Familie Frierss auf die höchste Auszeichnung für ihre aktuellen Produktneuheiten:

- Trüffel-Mortadella mit edler Trüffel-Note

- Fenchelsalami, die in Edelschimmel mindestens 3 Monate bis zur vollen Geschmacksentfaltung reift.

Diese Auszeichnung wird ausschließlich an Produkte vergeben, welche die strengen DLG-Qualitätskriterien wie sorgfältige Rohstoffauswahl, optimale Verarbeitung und Zubereitung, ansprechendes Aussehen, gute Konsistenz, angenehmer Geruch und bester Geschmack,  auf höchstem Niveau erfüllen.

Rudolf Frierss: „119 Jahre Erfahrung, heimisches Qualitätsfleisch und traditionelle Verarbeitung nach Familienrezepten garantieren beste Qualität und ausgezeichneten Geschmack. Wo Frierss drauf steht, ist Qualität drin.

Das Villacher Familienunternehmen Frierss wird in fünfter Generation geführt und gilt als DER Feinkostspezialist Österreichs. Mit seinen hochwertigen Wurst- und Schinkenspezialitäten gelingt es dem Traditionsunternehmen mit 120 Mitarbeitern, sich im nationalen Wettbewerb in den Feinkosttheken erfolgreichzu behaupten. Frierss Spezialitäten bieten auch in Deutschland, Schweiz, Italien, Holland und Japan höchste Gaumenfreuden, die Exportquote liegt bei knapp 10%.